Start Know-How Du brauchst ein USP | Unterscheide dich vom Wettbewerb

Du brauchst ein USP | Unterscheide dich vom Wettbewerb

Wusstest du, dass die Lufthansa die erste Airline war, die eine First-Class eingeführt hat? Warum?

In den Fünfziger- und Sechzigerjahren wurden die Flugzeuge immer schneller. Also hat sich die Lufthansa überlegt, wie sie sich von den anderen Anbietern unterscheiden kann.

Und da ist die Idee gekommen, eine andere Klasse einzuführen, die First-Class nämlich.

Also, was kannst du daraus lernen?

Dass du dich, egal was du anbietest, immer vom Wettbewerb unterscheidest. Dass du im Idealfall in einer neuen Klasse, in einer neuen Gattung, in einem neuen Bereich der Erste wirst.

Wenn du vergleichbare Produkte oder Dienstleistungen hast, wo kannst du etwas erfinden? Wo kannst du dich unterscheiden, dass der Wettbewerb dich anders wahrnimmt?

Das ist eine wichtige Aufgabe, weil das Verkaufen ist deutlich leichter, wenn du einen USP oder Alleinstellungsmerkmal hast.

Als veritabler Kundenvorteil oder auch Alleinstellungsmerkmal wird im Marketing und in der Verkaufspsychologie das herausragende Leistungsmerkmal bezeichnet, durch das sich dein Angebot deutlich vom Angebot deiner Wettbewerber unterscheidet.

Also bestimmte dein USP.

In dem Sinne wünsche ich dir fette Beute!

[elementor-template id=”2608″]

ÄHNLICHE BEITRÄGE

AUSGEWÄHLTE BEITRÄGE